Sie sind hier :
  1. Rotwein-Walking

Nach

dem Marathon

ist vor

dem Marathon!

Sportteufelchen
Ahrstraße 8
53474 Bad Neuenahr
Telefon: 02641 203299
E-Mail: info@sportteufelchen.de

Fulminanter Abschluss einer 15-jährigen Erfolgsgeschichte

15. Rotwein-Walking und 3. Höllentour-Halbmarathon

Das Original!

Am Samstag, dem 24. Oktober platzte die Aula der Grundschule von Bad Neuenahr aus allen Nähten, als Udo Oelke, Vorsitzender des Vereins der Sportteufelchen, die Teilnehmer/innen des diesjährigen Rotweinwalks begrüßte.

Wiederum hatten sich zahlreiche Gruppen angemeldet, die 5, 10 oder 21 km durch die herrliche Reblandschaft und den Herbstwald entlang des Ahrgebirges liefen bzw. walkten. Die Staffeln der Firmenläufe führten in der Ebene an der Ahr entlang.

Es gab besondere sportliche Erfolge: Ein Paar aus Berlin absolvierten den Halbmarathon in Bestzeit. Für die meisten Teilnehmer/innen ist der Rotweinwalk jedoch ein Genusslauf ohne Stress- und Zeidruck in familiärer Atmosphäre – so Martin aus Wuppertal mit 30-jähriger Lauferfahrung. Für Norbert aus Köln ist es ein Spasslauf, den man sich am Ende einer Saison gönnen dürfe. Er meinte augenzwinkernd, als er nach einer gesponserten Weichgummi-Süßigkeit griff „Vernasche ich doch mal ein Teufelchen“. Barbara aus Köln befand, es sei ein Lauf mit Weinprobe. So beschwingt lief und walkte es sich fast wie von selbst und es war schön mitanzusehen, wie etliche Gruppen freudestrahlend Arm in Arm das Ziel erreichten.

Begeisterter, entspannter Einlauf ins Ziel von der Laufgruppe aus Kevelaer

Die meisten Sportler/innen waren zum wiederholten Male da, einige bereits im 13. Jahr.. Freundschaften haben sich daraus entwickelt – wie bei Britta und Willi vom Möhnesee und viele verbinden den Lauf mit einem verlängerten Wochenende an der Ahr. Für sie steht der Lauf fest im Jahresprogramm.

Besonderes Highlight waren die 4 Verpflegungsstände entlang der Lauf- und Walkingstrecke. Nicht nur der hier ausgeschenkte Ahrwein trug zur guten Laune bei. Bei bestem Laufwetter und wunderbarer Herbstfärbung herrschte allerbeste Stimmung. Ele aus Lüdenscheid meinte, es wäre zu schade, keinen Halt zu machen und die Farbenpracht des goldenen Oktobers bei einem Gläschen Ahrwein zu genießen. Gisela aus Köln lobte das gute Tafelwasser aus Glasflaschen statt der sonst üblichen Kanister.

Der gesamte Verein der Sportteufelchen war in bewährter Weise aktiv und bewirtete die Läufer/innen mit einer Vielzahl an leckeren Kuchen und Herzhaftem in der Grundschule.
Selbstgemachter Kuchen mit Vereinslogo von Vereinsmitglied Katrin Winten
Besenwagen einmal anders – Vereinsmitglied Hans-Dieter Müller kontrollierte als Schlussläufer die gesamte Strecke und räumte den wenigen Müll der Läufer/innen auf.

Abends trafen sich die Helfer/innen müde, aber sehr zufrieden zu einem gemeinsamen Abendessen und ließen den gelungenen Tag noch einmal Revue passieren. Gemeinsam freute man sich am großen Lob wie von Mario aus Lohrsdorf „Ihr seid Engel, keine Teufel“ oder von Helmuth aus Bochum „Ihr seid die besten Teufel“, assistiert von seinem Laufkollegen Martin „Zu euch kommen wir total gerne, die Betreuung ist supergut und die Teufel sind immer gut drauf“.

So mischte sich auch Wehmut in die Gespräche, denn es war der letzte Lauf dieser Art. Nicht nur die Sportteufelchen hatten Tränen in den Augen, als Udo Oelke dies zum Abschluss der Veranstaltung verkündete. Für einen kleinen Verein ist es zunehmend schwierig, eine solche Veranstaltung mit den vielen Auflagen und finanziellen Verpflichtungen durchzuführen. Daher dankt der Verein allen, die dieses Event über die Jahre möglich machten, nicht zuletzt der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler für die Möglichkeit, die Grundschule zu nutzen und dem Hausmeister Herrn Dieter Jacobs für seine freundliche und tatkräftige Hilfe. Nicht zu vergessen sind die Sponsoren Barmer GEK, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Lackfabrik Jansen, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Kreissparkasse Ahrweiler, Bad Neuenahr-Ahrweiler; HUK-Coburg Kundendienstbüro Jacqueline Eller, Bad Neuenahr-Ahrweiler sowie Staatlich Fachingen und Sinziger Mineralbrunnen.


Am 16. November ist das 10-jährige Bestehen des Vereins, das mit einem Ausflug nach Valkenburg in den Niederlanden gefeiert wird.


Dr. Ulla Stüßer

weitere Informationen

---------- NEU: ZEITLIMIT ----------

Die Teilnehmer müssen innerhalb von 4:30 Stunden bzw. bis 16:00 Uhr im Ziel sein!

Veranstaltungsort, Anmeldung, Start und Ziel

Grundschule Bad Neuenahr,
Westraße 27
53474 Bad Neuenahr

Achtung!
Auf das Schulgelände dürfen keine Hunde mitgebracht werden.

Anfahrt:
Bad Neuenahr-Ahrweiler liegt an der A61 zwischen Köln und Koblenz und ist sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn gut zu erreichen.

Google-Maps

Streckenbeschreibung

Strecken über Asphalt und befestigte Wege entlang der Ahr und durch die Weinberge mit herrlichem Blick über das Ahrtal.

Drei Verpflegungsstände mit Rotwein und Wasser sind auf den Strecken verteilt.

Höhenprofil

Höhenprofil

 

Neu --- Urkunden

Teilnahmeurkunden werden während der Veranstaltung ausgedruckt.

Gegen eine Gebühr von 2 € schicken wir Ihnen die Urkunde zu.

Veranstalter

Sportteufelchen e.V.
Ahrstraße 8
53474 Bad Neuenahr

Wir danken unseren Partnern

Barmer GEK, Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ahrtal-Klinik, Fachklinik für Kardiologie und Angiologie, Sinzig-Bad Bodendorf
Lackfabrik Jansen, Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kreissparkasse Ahrweiler, Bad Neuenahr-Ahrweiler
HUK-Coburg Kundendienstbüro Jacqueline Eller, Bad Neuenahr-Ahrweiler